ETWAS BESONDERES MUSS ES SEIN?
DANN ERLEBEN SIE DEN "WALZL"
DIREKT BUCHEN URLAUB ANFRAGEN
  DE | EN | IT | FR
+43(0)512 / 37 03 80

LANDGASTHOF WALZL LANS

Familie Jennewein begrüßt Sie herzlich

Wir freuen uns darauf, Sie im Landgasthof WALZL mit Genüssen für Auge und Gaumen verwöhnen zu dürfen.
Um Ihre Wünsche erfüllen zu können, empfehlen wir eine frühzeitige Tischreservierung unter der Nummer
+43(0)512 / 37 03 80

GASTGEBER & TRADITION

Geschichte

Gerhard Jennewein erzählt über die Geschichte und Tradition vom WALZL:

Der Landgasthof wurde im Jahr 1965 als kleines Caféhaus von meinen Eltern erbaut. Neben dem Gasthof haben sie auch eine Landwirtschaft betrieben.

Im Jahre 1975 wurde das Café als Gasthof Pension erweitert. Im Jahre 2000 habe ich den elterlichen Betrieb mit meiner Frau Petra übernommen und immer wieder renoviert, ausgebaut (z.B.: Errichtung Kinderspielpark, Gastgarten, etc.). Ebenso der größte Umbau im Herbst 2016: nun erscheinen:

  • 22 moderne Komfortzimmer zum Wohlfühlen
  • Neugestaltung Hochzeitssaal, Cafe & Stuben
  • Wintergarten

im neuen Glanz. 
 

Warum haben wir umgebaut?

Die Antwort ist ganz einfach: Wir wollen für unsere Gäste & Freunde im Urlaub nur das Beste ... und dafür bieten wir noch mehr, als man vom WALZL bisher gewohnt war.

 

Mutter Elsa, Vater Josef, Ehefrau Petra und die Kinder Paul und Johannes sowie meine Wenigkeit.

Die herzliche Leidenschaft meiner Gattin Petra spiegelt sich in köstlichen Speisen und neuen Variationen wieder.

Ebenso die liebevolle Gestaltung aller Räumlichkeiten ist das Verdienst meiner Frau. Meine Aufgabe im Betrieb ist der direkte Kontakt zum Gast, sowie die gesamte Betriebsorganisation und Führung mit meinem Motto:
 

" Geht nicht, gibt’s nicht ! "
 

Vater Pepi übernimmt gerne die Unterhaltung der Gäste an der Bar.

Sohn Paul
ist der Leidenschaft des Skispringen & Langlaufen verfallen.

Sein Bruder Johannes hat seinen beruflichen Werdegang schon in der Forstschule HBLA Bruck an der Mur begonnen. Für ihn gibt es nichts Schöneres als in der Natur zu sein und dort auch seine Liebe für Hege & Jagd zu leben.

Um für Herausforderungen, wie neue Gästeschichten zu gewinnen, und für das Konzept "Vitalregion Glungezer - Patscherkofel" zu begeistern, haben wir uns für diesen großen Schritt der Renovierung bzw. Neubau entschieden. Wir wollen hier auch ein Vorreiter sein, dass unsere wunderbare Region wieder zum touristischen Leben erweckt wird.

Der Gastgarten wurde um einen Wintergarten erweitert, um unseren Gästen bei jeder Wetterlage ein angenehmes Ambiente zu gewähr- leisten (bis zu 50 Sitzplätze). 

10 gute Gründe für Ihren Urlaub beim WALZL in Lans:

  • Einmalige Landschaft am Sonnenplateau über Innsbruck
  • Am Land gelegen und doch nicht weit nach Innsbruck (ca. 7 km)
  • Ein Gasthof, indem sich alle Gästeschichten wie „zuhause“ fühlen
  • Die neu adaptierten Komfortzimmer, die gemütliche Atmosphäre und die anerkannt gute Küche werden Sie begeistern
  • Top motivierte Mitarbeiter, die sich freuen Gäste zu verwöhnen
  • Öffentliche Verkehrsverbindungen direkt ins Zentrum nach Innsbruck: Straßenbahn 5 Gehminuten vom Gasthof entfernt; Haltestelle für Linienbusse (alle 20 min.) ganz in der Nähe
  • Im Sommer: herrliche Wander- u.Radwege Golf: 2x9 und 1x18 Lochplätze in unmittelbarer Umgebung Bademöglichkeiten im nahe gelegenen, idyllischen Lansersee.
  • Im Winter: Ski- u.Rodelpisten & Langlauf-Loipen, täglich erreichbar mit dem Gratis-Skibus zum Hausberg Patscherkofel und täglich abwechselnd zum Stubaier Gletscher, Seefeld, Axams, Mutters Die Shuttle-Haltestelle liegt direkt vor dem Hause. Winterwanderungen auf Rundwegen des Sonnenplateaus.
  • Die Olympischen Sportstätten wie Bob- u.Rodelbahn und die alpinen Skipisten liegen sozusagen „vor der Haustüre“.
  • Idealer Ausgangspunkt für Kurzausflüge und Besichtigung zahlreicher Sehenswürdigkeiten in Nord- u. Südtirol.